Share

Niedrige Zinsen begünstigen den Immobilienboom

Sascha Klupp Immobilienexperte in Berlin

Historisch niedrige Zinsen machen Kredite für die eigenen vier Wände so billig wie selten zuvor. Somit wird ein Haus- oder Wohnungskauf für viele Kapitalanleger besonders attraktiv.Bei Aufnahme eines Hypothekenkredits mit einer Laufzeit von zehn Jahren liegt der durchschnittliche Effektivzins bei ca. 2,5 Prozent, ein Jahr zuvor lag dieser noch bei 2,95 Prozent.

Zwar haben auch die Immobilienpreise aufgrund der hohen Nachfrage in den letzten Jahren angezogen, dennoch gelten Immobilien als eine solide Geldanlage. Besonders in Krisenzeiten ist der Wert einer Immobilie vergleichsweise sicher so Sascha Klupp, Immobilienentwickler aus Berlin.