Share

Berliner Mietspiegel 2013 veröffentlicht

Sascha Klupp Immobilienexperte in Berlin

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat den neuen Berliner Mietspiegel für 2013 veröffentlicht und der Trend kennt nur eine Richtung: nach oben.

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis liegt demnach bei 5,54 EUR kalt. Das sind rund 3,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei Neuvermietungen liegen die Mieten sogar bei 20 bis 30 Prozent über dem bestehenden Mietzins.

Dieser steigende Trend ist laut Immobilienexperte Sascha Klupp genauso bei den Preisen für Wohneigentum zu beobachten und ist dem unaufhaltsamen Boom auf dem Berliner Immobilienmarkt geschuldet.

Den Online-Abfrageservice finden Sie unter: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/mietspiegel/